sl en de

Intelligente Spezialisierung

Permanentmagneten beim Spezialisten herstellen lassen

Permanentmagneten sind in vielen Bereichen nicht mehr wegzudenken. Starke Permanentmagneten finden Verwendung in Gefrier- und Kühlschränken sowie Türdichtungen, sie sind aber ebenso in Kopfhörern und Lautsprechern erforderlich. Nicht zuletzt werden Dauermagnete als Magnetverschlüsse an Geldbörsen usw. verwendet. Darüber hinaus können Permanent-Lasthebemagnete zum Heben und Transportieren von Trägern und Profilen aus ferromagnetischen Materialen in Werkstätten eingesetzt werden, wo sie einen einfachen, kosteneffizienten und schnellen Transport ermöglichen.


Bei Permanentmagneten geht es um Dauermagnete aus ferromagnetischen Materialien, die konstant ein statisches Magnetfeld generieren. Im Vergleich zu kleine Elektromagneten können Permanent-Lasthebemagnete nicht per Knopfdruck ein- und abgeschaltet werden, man kann aber auch Permanentmagneten entmagnetisieren, und zwar durch Hitze, mechanische Erschütterung oder Verwendung starker Magnetfelder. Da Permanentmagneten in verschiedenen Industriezweigen eingesetzt werden, müssen diese nicht nur genügend stark sein, sondern auch zuverlässig, und hier kommt der Permanentmagnete Hersteller Ilirik ins Spiel.

 

Permanent-Lasthebemagnete – Funktion einfach erklärt

Sei es in einer Werkstatt, Gießerei oder Schlosserei – wo auch immer eisenmetallische Werkstücke bearbeitet werden, sind Permanent-Lasthebemagnete ein notwendiges Muss. Wegen eines dauerhaften Magnetfeldes sind solche Lasthebemagnete die perfekte Wahl für ein einfaches und sicheres Transportieren von Blechen, Röhren und anderen Lasten aus Stahl. Um allen Anforderungen gerecht zu werden, ist es umso wichtiger, dass Permanentmagneten sowohl flache als auch runde Werkstücke ohne Beschädigungen transportieren können.
Als einem der führenden Permanentmagnete Hersteller ist uns bewusst, dass die Anforderungen an Permanent-Lasthebemagnete immer höher werden. Deswegen ist die Wahl der richtigen Permanentmagnete von höchster Wichtigkeit, denn jeder Einsatz erfordert spezielle ferromagnetische Materialien, die sich durch ihre Kraft und potenzielle Anwendungszwecke unterscheiden. Wollen Sie hochwertige Permanentmagnete kaufen, stehen wir Ihnen mit unseren langjährigen Expertisen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Wir helfen Ihnen, die richtigen Permanentmagneten auszuwählen und optimieren diese, um sie genau auf den jeweiligen Zweck und Ihre Anforderungen abzustimmen für beste Performance.

 

Permanentmagneten Hersteller

 

 

Für jeden Einsatz das richtige Material

Ob in einem Motor oder Generator – je nach dem Industriebereich können unsere Permanentmagneten aus verschiedenen Materialien bestehen und in verschiedenen Formen angefertigt werden. Gerade die Form kann die magnetischen Eigenschaften stark beeinflussen, da sich der Nord- und Südpol in verschiedenen Teilen der Permanentmagnete befinden können. Durch Änderung der Form kann die Stärke eines Magnets deutlich erhöht oder gedrosselt werden.

 

Genauso wichtig wie die Form der Magnete sind die Materialien. Indem Sie bei uns Permanentmagnete kaufen, stehen Ihnen sechs verschiedene Materialien zur Auswahl. Permanent-Lasthebemagnete aus Strontium Ferrite sind insbesondere für weniger anspruchsvolle Projekte geeignet, da ihre Stärke geringer ist als bei Seltenerdmagneten. Ferrit Permanentmagneten sind unerlässlich in Mikrofonen und Generatoren, sie fehlen aber auch nicht in der Automobilbranche, da sie im Vergleich zu anderen Materialien mit attraktiveren Preisen und hoher Korrosionsbeständigkeit punkten. Außerdem besitzen Permanent-Lasthebemagnete hohe Widerstandsfähigkeit gegen Chemikalien und hohe Temperaturen.

 

 

Umfangreiche Auswahl an Permanentmagneten für hohe Ansprüche

Beim Hersteller Ilirik können Sie aber auch Permanentmagnete aus anderen Materialien kaufen, nicht nur Strontium Ferrit. Werden Permanent-Lasthebemagnete oder Permanentmagneten benötigt, die auch bei höheren Betriebstemperaturen stabil bleiben, dann sind die Materialien SmCO (Samarium-Cobalt) und Alnico (Legierungen von Eisen mit Nickel, Cobalt und Aluminium) die beste Option für Sie.


Zum stärksten Material für Permanentmagneten gehört NdFeB, wobei es sich um eine Legierung aus Neodym, Eisen und Bor handelt. Diese Art der Magnete gehört zu Seltenerdmagneten und wird überall dort eingesetzt, wo sehr starke Permanent-Lasthebemagnete benötigt werden, darunter Lautsprecher, Gleichstrommotoren und sogar Windkraftanlagen. Damit Sie bei uns genau den richtigen Neodym-Eisen-Bor Magnet kaufen können, werden diese in verschiedenen Granulaten angeboten, um alle Einsatzbereiche abzudecken.

 

Permanent-Lasthebemagnete kaufen

 

 

Hersteller Ilirik – starke Permanentmagnete für starke Performance

Für Permanent-Lasthebemagnete besonders gut geeignet ist Plastoneodym. Dabei geht es um eine Mischung aus Neodympulver und thermoplastischen, elastischen Bindern, die eine 5-mal stärkere magnetische Kraft besitzt im Vergleich zu Plastoferritfolien. Ein Vorteil solcher Permanentmagneten ist das flexible Material, das Sie je nach Bedarf auch zuschneiden und weiter bearbeiten können ohne Einflüsse auf die Kraft des Magnets. Da die magnetische Kraft limitiert ist, finden Plastoneodym Magnete Verwendung in Sensorik und Automobilbranche.
Bei uns können Sie aber nicht nur Permanent-Lasthebemagnete kaufen, sondern entmagnetisieren lassen. Das Entmagnetisieren von Permanentmagneten kann auf verschiedene Art und Weisen erfolgen. Dies können harte mechanische Schläge auf den Permanentmagnet, starkes Erhitzen oder Verwendung eines anderen starken Magnets sein. Wurde das Material bei der Entmagnetisierung nicht vollkommen zerstört, können wir den jeweiligen Magnet noch einmal magnetisieren.


Ganz gleich, ob Sie einen Permanentmagnet kaufen, herstellen oder entmagnetisieren lassen wollen – der Hersteller Ilirik ist Ihr zuverlässiger Ansprechpartner. Wollen Sie noch mehr über unsere Angebote erfahren, so sind Sie eingeladen, die Elektromagnete und andere Produkte zu entdecken.